Noch keine Kommentare

Zimmer frei auf dem Germanenhaus – Das Semester steht vor der Tür

Das Semester steht vor der Tür – Zimmer frei auf dem Germanenhaus

Die Erstsemester bevölkern den Campus und die letzten Hausarbeiten müssen langsam abgegeben werden: Montag ist erster Vorlesungstag. Auch auf dem Germanenhaus geht dann das Aktivenleben wieder richtig los, mit Convent, Antrittskneipe und Flagge hissen.

Auch in unserem Haus sind wieder ein paar Zimmer frei und warten darauf, von Studenten bewohnt zu werden. Du willst weder auf einen Platz im Wohnheim warten, noch 600€ für ein Zimmer in einer verkifften Schanzen-WG bezahlen? Du möchtest lieber Teil einer Hausgemeinschaft sein, die gemeinsam ihr Studentenleben organisiert und ihre Freizeit sinnvoll gestaltet?

Dann melde Dich bei uns! Wir sind ein Bund politisch interessierter Studenten aus allen Teilen Deutschlands. Uns eint unser Bekenntnis zu unserer Heimat und zu Werten, die spießige Junge-Union-Schnösel und unansehnliche Asta-Mädchen wahlweise für überflüssig oder ganz ganz böse halten.

Zimmer frei auf dem Germanenhaus

Unser Germanenhaus liegt in Winterhude unweit der Alster (ein Kanu haben wir auch), zur Universität kommt man mit dem Fahrrad in 15 Minuten, mit dem ÖPNV in einer halben Stunde. Auch in die Innenstadt, zum Hauptbahnhof und natürlich auf den Kiez bist Du gut angebunden. Während Dich im Garten unsere Hühner erwarten, wohnt es sich innen auf acht Zimmern und diversen Gemeinschaftsräumen, vom gediegenen General-Mauss-Zimmer im Hochparterre bis zur berühmt-berüchtigten Kellerkneipe.

Im Gegensatz zu anderen Studentenverbindungen betreiben wir kein „Zimmer-Keilen“. Dabei werden junge Studenten mit dem Versprechen von günstigem Wohnraum und angeblich wenigen Verpflichtungen zunächst dazu gebracht werden, auf das Verbindungshaus zu ziehen (vielleicht hast Du so eine Anzeige schonmal auf wg-gesucht.de gesehen). Anschließend werden diese mit sanftem Druck vor die Wahl gestellt, entweder der Verbindung beizutreten, oder ihre Bude schnellstmöglich zu räumen.

Wir sind von Anfang an ehrlich: Wenn du bei uns Mitglied werden willst, solltest Du Interesse an unserer Burschenschaft mitbringen.

Du willst Teil einer außergewöhnlichen Gemeinschaft werden? Trau Dich, komm zu uns!

Einen Kommentar posten

Wenn Du einen Kommentar im Germanenblog hinterlässt stimmst Du der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten im Rahmen unserer Datenschutzerklärung zu. Du kannst dies jederzeit widerrufen und ganz einfach die Löschung Deiner personenbezogenen Daten beantragen. Schreibe hierfür einfach an post@germania-hamburg.de.