Noch keine Kommentare

Regionalseminar der Deutschen Burschenschaft zum Thema Datenschutz in Hamburg

DB Regionalseminar zum Thema Datenschutz in Hamburg

Am Sonnabend, den 10. November 2018, fand auf unserem Haus unter Beteiligung von Burschenschaftern aus Rostock, Marburg, Kiel und Hamburg das DB-Regionalseminar zum Thema Datenschutz statt. Der Referent brachte den Anwesenden die Rechtslage näher und ging dabei auch auf die Auswirkungen des neuen Datenschutzrechtes auf die Organisation unserer Bünde ein.

Anhand vieler Nachfragen und Diskussionen konnte anhand von Praxisbeispielen herausgearbeitet werden, welche Maßnahmen die einzelnen Bünde ergreifen müssen, um im Bereich Datenschutz auf dem neuesten Stand zu bleiben.

Dem folgte eine Einheit zum Thema Datensicherheit und verschlüsselter Kommunikation.

Die Aktualität des Themas ergibt sich zum einen aus der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), zum anderen aus den immer wieder vorkommenden Datenlecks oder „Outings“, mit denen Linksradikale versuchen Korporierte öffentlich zu diskreditieren. Auch angesichts der öffentlichen Auseinandersetzung um staatliche Eingriffe in das Recht auf informationelle Selbstbestimmung (Vorratsdatenspeicherung, Bundes-Trojaner), ist es sinnvoll, sich über Schutzmöglichkeiten zu informieren.

Folglich ist sowohl Burschenschaftern als auch sonst politisch aktiven Deutschen dazu zu raten, das Thema Datenschutz auch in seinem Bund auf die Tagesordnung zu setzen. Zu oft wurden in der Vergangenheit durch fahrlässigen Umgang mit Daten Geheimnisse gefährdet. Das Datenschutzseminar wird daher nicht das letzte gewesen sein und auch unseren Bund wird diese Aufgabe auch in Zukunft noch beschäftigen. Mit dem gestrigen Seminar haben wir einen ersten Schritt in diese Richtung unternommen.

Wie schon das vorangegangene Seminar in Marburg, war auch der norddeutsche Termin in Hamburg gut besucht. Im Laufe des Tages verschafften sich die Teilnehmer das nötige geistige Rüstzeug um sich in ihren Bünden entsprechend einzubringen. In den Pausen des Seminars bestand die Möglichkeit zu vielen ertragreichen Gesprächen unter Burschenschaftern und im Nachgang kam dann auch die Geselligkeit beim Bier nicht zu kurz.
Wir bedanken uns beim Referenten und allen Teilnehmern des gestrigen DB-Regionalseminars für einen lehrreichen und schönen Tag.

Einen Kommentar posten

Wenn Du einen Kommentar im Germanenblog hinterlässt stimmst Du der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten im Rahmen unserer Datenschutzerklärung zu. Du kannst dies jederzeit widerrufen und ganz einfach die Löschung Deiner personenbezogenen Daten beantragen. Schreibe hierfür einfach an post@germania-hamburg.de.